Joey

Joey – mein anspruchsvolles Sorgenkind

geboren, ldt. Papiere am 10.2.2001            „gefeiert“ immer am 02.02.

Joey Alterchen

Du warst nicht nur gesundheitlich eine Herausforderung. Wenn es darum ging, Deine Prinzipien zu vertreten, warst Du sehr konsequent. Aus Deiner Sicht hattest Du auch verdammt recht! Leider hatte ich viel zu spät erkannt, woran es lag, das in manchen Lebenslagen Dein Weltbild total verschoben war. So hatten wir Dein ganzen Leben lang daran zu arbeiten, dass unser Vertrauen zu einander stärker wird. Und wir hatten mächtig viel erreicht!

Ich muss zugeben ein Dream-Team in allen Lebenslagen wurden wir nie. Und doch, wir wussten, was wir aneinander hatten.

Als Baby verriet nicht nur Dein „Kullerblick“, dass Du ein ganz gewieftes Kerlchen bist. Du lerntest verdammt schnell. Egal, ob Dog Dancing, Nasenarbeit oder andere „Arbeit“ wir hatten einen riesen Spaß und da waren wir ein super Team.

bank platz

Egal, wie sehr Dir Deine Gesundheit zeitweise zu schaffen machten, ein Timeout gab es für Dich nicht. Du warst immer mit 100% Power dabei – ein Energiebündel wie es im Buche steht. Bei Deinen heiß geliebten Hobbies, Ball, Pfützen und noch einiges mehr, musste ich Dich mehr als einmal vor Dir selber schützen…

Power und Charme, dass waren Deine Markenzeichen! Und Deine menschliche Fan-Gemeinde war mal richtig groß. Du warst einfach ein „putziges“ Kerlchen.

Zum Glück hatte ich mich geirrt, dass Du nicht einmal 4 Jahre alt werden würdest. Mächtig geirrt!

13 ½ Jahre warst Du an meiner Seite. Ich habe viel geweint wegen Dir, doch noch mehr gelacht.

Ich habe Dir, als Du mit 13 Jahren Deinen ersten Schlaganfall hattest geholfen wieder auf die Beine zukommen. Es war so schön, als Du Deine Lebensfreude wieder gefunden hattest.

Ein halbes Jahr später, nach Deinem zweiten heftigen Schlaganfall, bin ich Dir bei gestanden, wir haben ganz in Ruhe von einander Abschied genommen, bevor wir ein letztes Mal zum Tierarzt gefahren sind. Meine Hand lag bis zum Schluss auf Deinem Herzen…

Am 22.07.14 musste ich Dich gehen lassen

Putzi, ich werde Dich immer vermissen!