Meine Einstellung zum Hund

Aaauuufff steeehnIch knuddle meine Hunde, wir albern herum, wir machen zusammen Hundesport, oft muß ich herzlich über beide lachen. So sehr ich Hunde liebe und so viel positives ich über sie erzählen könnte – Hunde sind Raubtiere! Hunde haben nun mal natürliche Verhaltensweisen, die, wenn sie nicht in die richtigen Bahnen gelenkt werden, gefährlich werden können.

(Die Brille ist kein Modegag! Flash trägt sie aus gesundheitlichen Gründen – er hat Schäferhundkeratitis.)

Für mich sind Hunde etwas wunderbares. Gerade darum halte ich gewisse „Spielregeln“ im Umgang und Zusammenleben mit ihnen ein. Bei aller Begeisterung für Hunde, behaupte ich von mir eine gesunde und verantwortungsvolle Einstellung zur Hundeerziehung und – haltung zu haben.